An der Nordseeküste gehört das größte zusammenhängende Wattenmeer seit dem 26. Juni 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe. Somit feiern wir im Jahr 2019 bereits den 10. Geburtstag des Weltnaturerbes an der Nordsee.

Die UNESCO ist die Abkürzung für „United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization“ und steht für „Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation“. Diese rechtlich eigenständige Sonderorganisation, die ihren Sitz in Paris hat, kümmert sich um sehr vielseitige und vielfältige Bereiche.

Warum wurde das Wattenmeer rund um St. Peter-Ording geschützt?

Im Rahmen des Umweltschutzes stehen vor allem folgende Punkte bei der UNESCO im Vordergrund: erhalten, nutzen, schützen, fördern, pflegen, erforschen, vermitteln, genießen und weiterentwickeln. Das Welterbe Watt ist ein kostbares Gut, das für künftige Generationen bewahrt werden muss.

Das Wattenmeer ist Deutschlands einzige Wildnis und wie jede andere Wildnis auch, muss dieser einzigartige Lebensraum für die Tier- und Pflanzenwelt geschützt werden, um die Vielfalt und Nachhaltigkeit zu fördern. Dazu gehört neben dem Wattenmeer auch der Strand, die Dünen, sowie die Salzwiesen. Eben die ganze Naturlandschaft, die das Weltnaturerbe zu bieten hat.

Mit großem Verantwortungsbewusstsein kümmern sich der Nationalpark Wattenmeer und die Schutzstation Wattenmeer in Deutschland um den Erhalt. Dazu gehören sowohl die Landschaft mit seiner Vielfalt, wie die Dünen und Salzwiesen, als auch die Tierwelt, die in und an der Nordsee lebt. Vom winzig kleinen Krebs bis hin zu der beeindruckenden Vogelwelt.

Einfach Traumhaft - die Aussicht im Wattenmeer ist unendlich

Für diejenigen, die das Wattenmeer noch nicht so gut kennen, bieten sich Wattwanderungen mit einem fachkundigen Nationalparkführer an. Die Exkursionen durchs Watt sind auch etwas für Naturliebhaber und Wattkenner, die die Schönheit des Wattenmeeres wieder neu entdecken möchten. Denn die Landschaft verändert sich stetig und sieht an keinem Tag gleich aus. Bei jeder Wattwanderung entdeckt man Neues und keine Wattexkursion ist wie die andere.

10 Jahre Weltnaturerbe Nordseeküste

Anlässlich des ersten runden Geburtstages des Schutzes vom Wattenmeer werden viele Aktionen zum Thema „Welterbe-Geburtstag“ auf die Beine gestellt. Einwohner, sowie Urlauber und Gäste sind herzlich eingeladen mitzufeiern. Welche Veranstaltungen im Einzelnen stattfinden werden, ist noch bekannt. Die Vorbereitungen auf dieses Ereignis laufen bereits auf Hochtouren und Sie dürfen gespannt sein. Der Geburtstag wird voraussichtlich vom 30 Juni bis 02. Juli 2019 gefeiert werden. Weitere Infos zu den Veranstaltungs-Highlights werden noch bekannt gegeben.

Wir sagen danke an alle, die zum Schutz des Nationalparks Wattenmeer beitragen! Denn wir lieben unsere Heimat, die direkt an der Nordsee liegt und uns die einzigartige Strandliebe vermittelt hat. Zu Hause ist, wo Du willkommen bist.

Sie dürfen im kommenden Jahr 2019 den 10. Geburtstag auf gar keinen Fall verpassen, den das Weltnaturerbe an der Nordseeküste feiert. Ihre passende Ferienwohnung oder Ihr passendes Ferienhaus finden Sie bei uns auf der Homepage app-spo.de. Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Seite unter der Rufnummer (+49) 0 4863 4191. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr APP-SPO-Team

*Änderungen behalten wir uns vor.