Die größten freilebenden Raubtiere Deutschlands finden Sie bei uns in Schleswig-Holstein an der Nordsee. Der Nationalpark Wattenmeer ist ein großes Schutzgebiet für Robben und Seehunde, die Sie während einer Kutter- oder Seetierfangfahrt auf den Sandbänken bestaunen können. Näher ran kommen Sie nur im Tierpark hier in St. Peter-Ording. Im Ortsteil St. Peter-Böhl (unseren direkten Nachbarn) finden Sie die Tiere im Westküstenpark und Robbarium.

Der Westküstenpark ist hier zu finden:

Westkuestenpark & Robbarium
Wohldweg 6,

25826 St. Peter-Ording

Das Robbarium ist mit einer Fläche von ca. 1.000m2 Nordseewasser, die größte Seehundanlage in Deutschland. Sie könne die Küstenbewohner von der Nähe unter und über dem Wasser betrachten. Die plump wirkenden Tiere, verlieren ihre Trägheit im Wasser, denn hier zeigen sie, dass sie ziemlich flink sind.

Auf einer Gesamtfläche von 14,5 Hektar leben rund 850 Haus – und Wildtiere. Die teilweise vom Aussterben bedrohte Tierarten dürfen Sie hier bestaunen. Ein schöner Spaziergang durch den nahezu barrierefreien Park gibt Erholung, wenn Sie durch das Grüne schlendern. Die Kinder finden auf der langen Strecke durch den Westküstenpark immer wieder kleine Aktionen zum Fühlen, Ausprobieren und Mitmachen.

Die kleinen Gäste freuen sich über einen Spielplatz mit Hüpfkissen und eine Auto-Scooterbahn. Daneben befindet sich die Kinderscheune, sowie eine Mäuseküche, in der die Kids versuchen alle Mäuschen zu zählen, die sich hier tummeln. Zudem gibt es ein Streichelgehege mit Ziegen, Schafen und Kaninchen. Die begehbaren Volieren und Wiesen mit Esel und Alpakas ermöglichen ebenfalls, mit den Tieren hautnah in Kontakt zu treten. Für die Kinder ist ein weiteres Highlight das geführtes Ponyreiten.

Die Höhepunkte des Tierparks sind mit Abstand jedoch die Fütterungen, die mehrmals täglich stattfinden. Die Tierpfleger geben während den Fütterungszeiten der Seehunde, Pelikane/Kormorane und Schildkröten viele Informationen über diese Tiere. Bei der ein oder anderen Fütterung dürfen Sie sogar mithelfen. Da nicht nur die Tiere Hunger bekommen, gibt es für die Verpflegung der Besucher ein Restaurant im Westküstenpark und einen Kiosk am Eingang.

Das ist ein Ausflug auf jeden Fall wert, denn hier ist für jedes Familienmitglied etwas dabei und Tierfreunde können sich nicht satt sehen. Halten Sie Ihre Kameras für fantastische Bilder bereit. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, den Tierpark im Internet zu bewerten. Die Gesamtbewertung des Zoos fällt im Allgemeinen sehr gut aus.

Sie wussten bis eben noch nicht, dass Deutschland eine Wildnis hat und hier Raubtiere zu finden sind? Dann kommen Sie nach Sankt Peter-Ording und erleben nicht nur den Naturerlebnistierpark, sondern auch das Weltnaturerbe Wattenmeer. Wir haben auch für Sie die passende Unterkunft, sei es eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus. Schauen Sie sich bei uns auf der Webseite um und entdecken Sie weitere erstklassige Appartements. Rufen Sie uns unter 04863 4191 an, wir beraten Sie persönlich.

Ihr Appartements-SPO-Team