Jan und Gret

Die Skulptur repräsentiert die „Lütte Lüüd“, was so viel heißt wie die kleinen oder einfachen Leute, die früher hier lebten. Sie zeigt, wie der Mann „Jan“ den „Bütt“ mit der „Prigg“ sticht und die Frau „Gret“ fischt die „Porrn“ mit der „Gliep“.

[ mehr Informationen: hier ]