Husumer Krokusblütenfest 2017

 

Millionen von Krokusblüten verwandeln den Schlosspark in Husum jeden Frühling in ein gigantisches Blütenmeer. Dies nimmt die Husumer Werbegemeinschaft seit 1997 zum Anlass, das alljährliche Krokusblütenfest im März zu feiern.

Dieses Jahr fällt es auf den 17. und 18. März. Die Eröffnung und gleichzeitig großes Highlight des einzigartigen Frühlingsfestes ist die Krönung der neu gewählten Krokusblütenkönigin, die traditionell am Samstagvormittag um 11 Uhr vor dem Alten Rathaus am Husumer Marktplatz stattfindet. Auch auf dem weiteren Programm sind viele interessante Aktivitäten vorgesehen, die zum Mitmachen einladen. So wird es zum Beispiel einen Blumen- und Kunsthandwerkermarkt geben, es können Speisen nach historischen Rezepten probiert werden und viele weitere Aktivitäten mit historischem Hintergrund werden auf dem Schlosshof angeboten.

Doch nicht nur auf dem Schlosshof, sondern in ganz Husum wird das Krokusblütenfest gefeiert. Unter anderem werden Samstag und Sonntag um jeweils 14.30 Uhr Stadtführungen mit der neuen Krokusblütenkönigin angeboten. Treffpunkt hierfür wird das Alte Rathaus sein, wo zuvor die Proklamation der Königin stattfindet .Das Fest ist am Sonntag von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit einem Verkaufsoffenen Sonntag verbunden, an dem viele Geschäfte in ganz Husum ihre Türen öffnen.

Die Anreise in die Husumer Innenstadt und zu dem Alten Rathaus wird durch den angebotenen Shuttle-Busverkehr erleichtert, der Samstag und Sonntag jeweils von 11.45 Uhr bis 17.45 Uhr von dem Messeparkplatz P2 alle 10 Minuten in die Innenstadt und auch zurück fährt.

Zurück